AMBERG KULTUR OPEN und LANGE KUNSTNACHT im ACC
📣 01.08.2021: Amberger Congress Centrum: An diesem Wochenende wird in Amberg gefeiert! Zu den insgesamt sechs Freiluft-Konzerten (Samstag, 31. Juli, und Sonntag, 1. August) dürfen jeweils 500 Gäste in den Englischen Garten kommen. An jedem Tag gibt es drei Zeitfenster, in denen die Gäste die Musik genießen können: ✅ 10 bis 14 Uhr ✅ 14 bis 18 Uhr ✅ 18 bis 20 Uhr Es ist auch möglich, mehrere Zeitblöcke zu buchen. Tickets unter www.nt-ticket.de Karten gibt es auch vor Ort an der Tageskasse. Der Eintritt kostet 5,50 EUR pro Person. Programm: SAMSTAG, 31. JULI: 11 Uhr: Ramona Fink Gospel Group 15 Uhr: Der Ernst des Lebens 19 Uhr: BULs Brothers SONNTAG, 1. AUGUST: 11 Uhr: Knappschaftskapelle 15 Uhr: Tanquaray 19 Uhr: Fundamental Soul Thunder Lange Kunstnacht im ACC Am Samstag wird zusätzlich die "Lange Kunstnacht" als Traditionsveranstaltung im Rahmen der alle zwei Jahre stattfindenden Kunstausstellung viele Kunstinteressierte zum ACC ziehen. Kunst- und Kulturliebhaber sowie Freunde französischer Chansons kommen am Samstag, 31. Juli, ab 18 Uhr bei der Langen Kunstnacht auf dem Freigelände vor dem Amberger Congress Centrum voll auf ihre Kosten. Neben Live Musik (Eintritt frei) mit "Trio Trikolore" haben die Gäste die Möglichkeit, bis Mitternacht an regelmäßig stattfindenden Führungen durch die Kunstausstellung Georges Braque - Wegbereiter der Avantgarde“ teilzunehmen. Die ACC-Gastronomie wird die Gäste mit französischen und regionalen Köstlichkeiten verwöhnen. Für das Musikprogramm wird kein Ticket benötigt, der Eintritt zum Außengelände am ACC ist frei. Wer an einer öffentlichen Führung durch die Ausstellung teilnehmen will, sollte sich aufgrund begrenzter Kapazitäten vorab einen Platz reservieren unter Tel. 09621 4900-0. - Amberger Congress Centrum (ACC)
 »
Günter Grünwald - Definitiv vielleicht
📣 22.10.2021 20:00: Christian Sammet Halle: NOCHMAL VERLEGT auf den 22.10.2021 VERLEGT vom 16.05.2020 auf den 11.12.2020 Tickets behalten Gültigkeit, können aber auch bei der jeweiligen Verkaufsstelle zurückgegeben werden. +++ Definitiv vielleicht Als ich vor einigen, ganz wenigen Jahren, die Einladungen zu den Feierlichkeiten anlässlich meines 60. Geburtstages verschickte, um zu ermitteln, ob ich nach Auswertung der Rückmeldungen für das Fest die Saturnarena in Ingolstadt anmieten muss, oder ob das Nebenzimmer vom Schutterwirt reicht, bekam ich von einem Herrn, der bis zum Tag seiner Rückmeldung mein Freund war, folgende Antwort: „Mensch Günter, vielen Dank für die Einladung, ich komme definitiv vielleicht.“ Da dachte ich, sollte Gott der Herr mir noch ein paar Jahre im Diesseits genehmigen und ich infolgedessen dazu in der Lage sein, noch ein weiteres Kabarettprogramm aus dem morastigen Erdboden zu stampfen, dann wird definitiv vielleicht das Programm „Definitiv vielleicht“ heißen. Nun, der Herr hatte entweder ein Einsehen, oder anderweitig zu tun, weshalb ich nun mit dem Programm „Definitiv vielleicht“ für die nächsten Jahre auf Welttournee bin. Ich denke, der Titel drückt den momentanen Zeitgeist des „sowohl als auch“, des „sich alle Optionen offen halten“, des „Warum soll ich einen Arzttermin absagen, die merken ja wenn ich nicht komme“ auf das Vortrefflichste aus. Deswegen haue ich mir selbst mit der Pranke auf die Schulter und sage: „Grünwald, gut gemacht, wieder mal den besten aller möglichen Titel gefunden.“ Es heißt zwar Eigenlob stinkt, aber das tut ein Pups ja auch und trotzdem ist er manchmal notwendig. Herzlichst ihr Günter Grünwald (nach Diktat definitiv vielleicht nach Hause gegangen)
Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Kleinkunst, Kabarett, Comedy, Performance »